Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe PROject GOLFer,

der Sommer ist zurück und zeigt sich von seiner wärmsten Seite. Die Plätze sind trocken, gönnen einem somit die längsten Drives der Saison und hoffentlich gute Scores.

In der PROject GOLFworld ging es in den letzten vier Wochen ganz besonders heiß her, konnten wir nach langer Ungewissheit letztendlich doch unsere Turniere veranstalten. Vom 17. bis 19. Juli ging das 3. AGC Interpane Bad Saulgau ProAm mit 21 Profis über die Bühne. Ein sagenhaftes Gesamtpreisgeld von 30.000 € machte es zum wohl hochdotiertesten Turnier des Jahres auf deutschen Boden.

Nur eine Woche später veranstaltetet wir die PROject GOLFworld Invitationals, mit dem ProAm im GC Olching und anschließend dem Short Track Matchplay Profiturnier in Open.9 Golf Eichenried. Was bleibt uns groß zu sagen, als dass wir das besten Teilnehmerfeld aller Zeiten hatten! Neun (!) Pros der Deutschen Top 20 sind bei uns gestartet, darunter Namen wie Marcel Siem, Sebastian Heisele, Berd Ritthammer – aber auch der zweimalige Sieger auf der European Tour, Markus Brier aus Österreich. So hatten wir uns das Turnier schon immer gewünscht und auch wenn viele Dinge der Pandemie zum Opfer gefallen sind, so hat uns Corona in diesem Fall doch geholfen, das beste Teilnehmerfeld des Jahres zu bescheren. Über beide Events wurden bereits mit tollen mehrminütigen Beiträgen auf Sky Sport berichtet, was uns natürlich ganz besonders stolz macht! Grandios auch, wie viele von Euch an dem ProAms teilgenommen haben. Ein ebenso großer Dank zudem an unsere tollen Partner, die diese Turniere erst möglich gemacht haben! Ihr seid einfach klasse!

Wir berichten Euch in diesem Newsletter von unserer Bogogno Sommer Reise, stellen ein paar Ideen für das kommende Jahr vor und möchten Euch natürlich dazu motivieren, bei unserem Season Closing in Oberstaufen dabei zu sein. Viel Spaß beim lesen und Euch allen noch einen tollen Sommer!

Sportliche Grüße
Christoph und Marcel


Bogogno mal im Sommer

Unter dem Motto „Together We Stand!” haben wir eine 15-köpfige Gruppe nach Bogogno begleitet und somit nicht nur eine Reise angeboten, sondern auch unseren Freunden in Bogogno unter die Arme gegriffen. Langsam läuft das Geschäft auch in Italien wieder an, aber das Frühjahr war natürlich fatal. Um so schöner war es, mal wieder dort zu sein, alte Bekannte zu sehen und dieses tolle Resort auch mal im Hochsommer zu genießen. Erstmals boten wir auch Training für Anfänger an, die unter den geduldigen und wachsamen Augen von Marcel eine enorm lehrreiche Woche genießen durften. Alle anderen Teilnehmer hatten ein „All You Can Play“ Angebot und konnten sich regelrecht austoben auf den beiden 18 Loch Plätzen. Schon heute steht fest: Im August 2021 kommen wir wieder!


Hamburg & Sylt

Marcel ist bereits wieder auf Achse und macht mit einer Truppe den Norden unsicher. Von Hamburg über Föhr nach Sylt geht es mit dem Reiseveranstalter Bounty Golf. Die besten Plätze, die tollsten Restaurants. Was kann es Schöneres geben, als kühle Tage am Meer, wenn der Rest der Republik kocht?

PROject GOLFworld Season Closing – 15. bis 18. Oktober 2020

Verschiedene Kurztrips nach Dresden oder Bayern werden gerade noch erarbeitet, hängen aber durch die begrenzt verfügbaren offenen Wochenenden etwas in der Schwebe. Ein „Road Trip“ nach Schottland, genauer gesagt nach Aberdeen und Inverness, würde Marcel bei ausreichend Interesse in Angriff nehmen. Die Kontakte zum Reiseanbieter sind bereits geschehen und Royal Dornach und Cruden Bay warten schon auf uns… bei Interesse schnell melden, es sind nur noch vier Plätze frei.

>> Infos und Anmeldung


3. AGC Interpane Bad Saulgau ProAm

Es ist auch für uns als Veranstalter einfach schön zu sehen, wie sich ein Turnier über Jahre entwickelt und etabliert, sich Menschen immer wieder treffen und auch der sportliche Anreiz wächst. In einem Jahr, welches von Absagen dominiert wurde, sind wir besonders stolz darauf, den Wiederanfang im Deutschen Profi-Golfsport eingeläutet zu haben. 30.000€ Preisgeld auf 21 Pros – das gibt es nicht oft, in Deutschland schon gar nicht. Den Siegercheck in Höhe von 5.000€ sicherte sich in diesem Jahr Uli Weinhandl, der an Tag 1 sogar mit 65 Schlägen einen neuen Platzrekord aufstellte.

Das Besondere bei diesem Turnier ist, dass an den zwei Tagen in unterschiedlichen Formaten gespielt wird. Am Samstag findet ein klassisches ProAm mit einem Pro und drei Amateuren statt. In der zweiten Runde am Sonntag spielen die Pros mit einem jugendlichen Golfer an ihrer Seite. Eine tolle Erfahrung für die Juniors, aber ganz sicherlich auch für die Pros.

>> Hier kommt ihr zum Sky Beitrag


PROject GOLFworld Invitaionals 2020

Wie bereits erwähnt hatten wir ein sensationelles Teilnehmerfeld in diesem Jahr! Das ProAm am Freitag war der Auftakt zu den Eventtagen und der GC Olching machte seinem guten Ruf wieder einmal alle Ehre! Toller Zustand, eine super Kooperation und eine neue Gastronomie, mit der man gerne arbeitet: Der Traum eines jeden Turnierveranstalters!

Die Sieger freuten sich über Gutscheine für das Budersand Hotel mit Greenfees, einen Aufenthalt im Hofgut Georgenthal oder dem GC Hardenberg. In der Tombola gab es erneut eine Mauritius Reise zu gewinnen, aber der absolut Top-Preis war in diesem Jahr der Heli-Golf Preis: Ein Flug mit dem Hubschrauber von Augsburg nach Zell am See, 18 Loch Greenfee und Rückflug für 2 Personen! Gewonnen von unseren PROject GOLFclub Mitgliedern, die sich bereits demnächst in die Lüfte schwingen werden.

Das Highlight der Invitationals war – wie jedes Jahr – das Short Track Matchplay Profiturnier. Aufgrund der Pandemie, den weltweiten Absagen von Turnieren und dem damit verbundenen Hunger nach Wettkämpfen, gab sich in Open.9 die Deutsche Elite die Klinke in die Hand. Heisele, Siem, Ritthammer, Schneider, Lamperts, Schmitt, von Dellingshausen, Kölbing uvm. gingen an den Start um die 22.000€ Gesamtpreisgeld. Am Ende hatte Marcel Aschneider die Nase vorn, im Finale gegen Nicolai von Dellingshausen – beides Spieler, die schon in den Wochen zuvor auf der European Tour für Aufsehen gesorgt hatten. Platz drei belegte Sebastian Heisele, der Jonas Kölibing auf den vierten Rang verwies.

>> Alle Platzierungen gibt es hier

>> Hier kommt ihr zum Sky Beitrag


Unser kleines, feines Netzwerk wächst und gedeiht. Es haben sich ein paar neue Mitglieder angemeldet, die die Vorteile eine Membership in Zukunft nutzen möchten und sich natürlich auch nicht die Chance entgehen lassen wollen, an der Clubmeisterschaft im GC Schwanhof (25. Bis 26. September) teilzunehmen. Klingt interessant? Unter www.projectgolfclub.com findet ihr weitere Infos – oder kontaktiert uns persönlich und direkt!

>> Zur PROjectGOLFclub-Webseite


Ohne unsere Sponsoren wäre der Weg den wir seit Jahren beschreiten, unpassierbar und die Ziele, die wir anstreben, unerreichbar. Wir sind stolz darauf, diese Unternehmen zu repräsentieren und freuen uns darüber, dass allesamt über die Jahre zu Freunden geworden sind!



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten,
können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Project Golfsports GbR
Ettaler Str. 24

82487 Oberammergau
www.projectgolfsports.com

Vertreten durch: Christoph Günther und Marcel Haremza